Produkte und Verpackungen
sicher kennzeichnen
Produkte & Verpackungen
zuverlässig beschriften
Entwicklung & Herstellung
„Made in Germany“
50 Jahre Erfahrung in
Mittelstand & Industrie

Produktkennzeichnung mit Etiketten, Tinte und Laser

Bluhm Systeme – Ihr Hersteller und Servicepartner für Kennzeichnungssysteme

Gerne beraten wir Sie persönlich, individuell und kostenfrei bei Ihnen vor Ort:

Kontakt aufnehmen


Etiketten

Etiketten auf Rolle blanko oder individuell vorgedruckt.

Etikettendrucker

Etiketten selber drucken mit unseren Desktop-Druckern.

Etikettiermaschinen

Produkte und Verpackungen automatisch etikettieren.

Tintenstrahldrucker

Berührungslos: wechselnde Daten mit Tinte aufdrucken.

TTD-Drucker

Thermotransfer-Direktdrucker für flexible Folienverpackungen.

Laserbeschriftung

Dauerhaft, kontaktlos, schnell ohne Verbrauchsmittel.

RFID-Systeme

Waren automatisch über Funkwellen identifizieren.

Software

EDV-Lösungen für effizientes Drucken und Etikettieren.


Newsletter

Erhalten Sie jeden Monat die besten Tipps und interessantes Wissen rund um die Produktkennzeichnung mit Etiketten, Tinte und Laser!

Jetzt abonnieren

Jetzt die passende Kennzeichnungslösung finden:

In welcher Industriebranche ist Ihr Unternehmen tätig?

Branche wählen

Welches Material möchten Sie beschriften oder etikettieren?

Oberfläche wählen

Für welche Herausforderung suchen Sie Lösungen?

Thema wählen

Anwenderberichte

Erfahren Sie, wie unsere Kunden unsere Systeme erfolgreich einsetzen:

Über Bluhm Systeme

In unserer Firmenzentrale in Rheinbreitbach entwickeln, konstruieren und produzieren wir innovative Kennzeichnungssysteme. Günstige Verbrauchsmittel, unterstützende Software und maßgeschneiderte Serviceleistungen runden unser Portfolio als Komplettanbieter ab. Die Bluhm Systeme GmbH verfügt über ein weites Service- und Vertriebsnetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Teil der internationalen BluhmWeber Group sind wir weltweit tätig.

Mehr erfahren

Tipps und Wissen

Bluhm Blog

Neues aus der Welt der Produktkennzeichnung und der Welt drumherum

alle Beiträge ansehen

Kennzeichnungstechnik und Beschriftungssysteme von Bluhm Systeme

Produkte und Verpackungen kennzeichnen

Sie möchten Ihre Erzeugnisse nicht nur sicher zurückverfolgen können, sondern auch Ihre Produktivität steigern? Bluhm Systeme ist Ihr Partner, Hersteller und Lieferant für passgenaue Lösungen rund um die industrielle Produkt- und Verpackungskennzeichnung. Egal, was Sie etikettieren oder beschriften möchten: Wir bieten Kennzeichnungssysteme für alle Branchen, Oberflächen und Formen an.

Selbstklebende Etiketten auf Rolle

Mit Etiketten werden Produkte und Verpackungen "indirekt" gekennzeichnet. Für unterschiedliche Anforderungen existieren verschiedene Arten von Etiketten. Label-Etiketten sind fertig- oder teil-vorgedruckte Etiketten. Das können beispielsweise Marketing-Etiketten sein, die meist ein- oder mehrfarbig gestaltet sind und neben einem großen Bildmotiv auch das Firmenlogo und Zusatzhinweise in Textform enthalten. Auf teilgedruckte Etiketten werden in der laufenden Produktion häufig noch zusätzliche Informationen, wie LOT- und Chargennummern oder Haltbarkeitsdaten, mit einem Etikettendrucker aufgebracht.

Sicherheitsetiketten gehören zu den Spezialetiketten und sind mit sichtbaren oder unsichtbaren Sicherheitsmerkmalen versehen, die dem Produktschutz dienen. Spezialetiketten verfügen über spezielle Eigenschaften oder Funktionen für besondere Anwendungen. Dazu zählen z. B.UV-beständige Etiketten, die in der Sonne nicht verbleichen oder wasserfeste Etiketten, die sich bei Feuchtigkeit nicht ablösen. Ist ein Etikett später solchen Beanspruchungen ausgesetzt, muss es besonders widerstandsfähig sein.

Etikettiermaschinen

Die automatische Etikettierung in der industriellen Produktion erfordert robuste, leistungsfähige und zuverlässige Systeme. Bluhm Systeme ist Hersteller von Kennzeichnungstechnik, die genau diese Anforderungen erfüllt. Sogenannte Etikettenspender applizieren vorgedruckte Etiketten in hoher Geschwindigkeit auf Produkte auf – von oben, unten, seitlich oder rundum. Etikettendruckspender können die Etiketten direkt vor dem Spendevorgang sogar noch selbst bedrucken. Unsere Systeme basieren auf einer durchdachten Modulbauweise. Mithilfe unterschiedlicher Druckmodule, Applikatoren und Spendestempel lässt sich nahezu jede Etikettieranwendung umsetzen.

Direktbeschriftung mit Inkjet-Druckern

Industrielle Tintenstrahldrucker können Produkte und Verpackungen direkt beschriften – z. B. mit Texten, laufenden Nummern und Codes. Je nach Anwendung und zu bedruckendem Material stehen verschiedene Technologien zur Verfügung. Continuous-Inkjet-Drucker (CIJ) erzielen insbesondere auf glatten Materialoberflächen wie Glas, Kunststoff, beschichtetem Karton oder Metall sehr gute Druckergebnisse. Die Drucker sind besonders zuverlässig und zeichnen sich durch große Wartungsintervalle aus. 

Drop-On-Demand-Inkjets (DOD) lösen in Verbindung mit den Drucktechnologien von HP, Funai und Trident viele Kennzeichnungsaufgaben auf saugfähigen und weniger saugfähigen Materialien: von gestochen scharfen Kleindrucken mit 600 dpi Auflösung bis hin zu Logistikkennzeichnungen mit Großschrift. Je nach System, Drucktechnologie und Anwendung wird selbst bei 36.000 Drucken pro Minute noch eine hohe Barcode-Qualität erreicht.

Laserbeschriftung

Laser beschriften Produkte extrem schnell, präzise und dauerhaft. Gegenüber anderen Kennzeichnungstechnologien haben sie den Vorteil, dass sie keine Verbrauchsmaterialien wie Tinte, Farbbänder, Etiketten oder Solvent benötigen. Desweiteren ist das Verfahren berührungslos, sodass auch unebene und empfindliche Oberflächen problemlos beschriftet werden können. Unsere Beschriftungslaser zeichnen sich durch eine hohe Strahlkraft und eine lange Lebensdauer von über 100.000 Betriebsstunden aus.

Für unterschiedliche Aufgabenstellungen und Materialien sind verschiedene Laserarten mit variabler Leistungsstärke verfügbar. Ein Beispiel ist der CO2-Laser, die für viele Anwendungen geeignet sind. Klassische Einsatzgebiete für die Lasergravur finden sich u. a. in der Automobil-, Kosmetik- und Nahrungsmittelbranche, aber auch in der Elektronik- und Bauindustrie. Ob Metall, Kunststoff oder Folien: Die Laserbeschriftung ust für viele Materialien geeignet. Ohne Verbrauchsmaterial zu verwenden, können Laser Mindesthaltbarkeitsdaten, Seriennummern und anderen Aufschriften in Produkte eingravieren.

RFID

RFID steht für Radio Frequency Identification. Bei dieser Technologie werden sogenannte Transponder mit Daten programmiert. Die Inhalte können entlang der Lieferkette jederzeit ausgelesen und auch dynamisch geändert oder ergänzt werden - ohne direkten Sichtkontakt. Ein RFID-Etikett mit integriertem Chip ist ein sogenanntes Smart Label und kann sogar zusätzlich noch mit Informationen bedruckt werden. RFID wird heute oft in der Fertigung und Logistik eingesetzt, um Waren schnell identifizieren und Prozesse automatisieren zu können.

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

+49 (0)2224-7708-0

E-Mail schreiben

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach

Newsletter abonnieren